Sonntag, 2. Dezember 2012

Faschismus, Kommunismus, Feminismus

Feminismus - die Hassideologie?

In der Tat,  - je mehr ich über diese totalitären Ideologien nachdenke, je mehr ich mich damit beschäftige und sie untereinander vergleiche,  desto klarer wird es mir wieviel Gemeinsames sie haben. Was Haben die nun gemeinsam,  Faschismus,  Kommunismus und neuerdings  Feminismus?

  1. Fanatismus, - alle  drei Ideologien sind fanatisch
  2. Hasserfüllt,  - ob Juden, oder den Kapitalisten oder den Männern gegenüber. Jede dieser Ideologien hat ihre Zielgruppe die sie besonderes intensiv bekämpft  mit dem Ziel der "Endlösung"
  3. Verblendet,
    also argumentativ unbelehrbar, da vergiftet und blind an ihre "gerechte Sache" glaubend
  4. Antidemokratisch - ja alle drei wollen ihre politische Gegner oder ganz einfach anderesdenkende "ausschalten", stumm machen,  ins KZ  oder GULAG schicken, und  im Falle von Radikalfeminismus,  den Mann entrechten und zu niedrigerem Wesen degradieren.
  5. Totalitär. Schon mal die  wilden tollwütigen  "Fembitches in action" gesehen?
    SS und KGB  waren  Kinderspiel dagegen. Siehe dir das  mal an, November 2012  University of Toronto, Kanada
 

Mehr Erklärung dazu in diesem Clip:

Keine Kommentare:

Kommentar posten